Gedichte zum Abschied Abschiedsgedichte
Startseite

Gedichte

- Trauerreden
- Vergebliche Weisheit
- Abschiedsschmerz
- Abschied für immer
- Der Wind
- In unseren Herzen
- Stumme Schreie
- Ein Engel
- Erstarrt
- Für immer
- Geben und nehmen
- Lebe wohl
- Sieh nach vorn
- Leer
- Zu früh
- Fortgegangen
- Du Schwein
- EIN Abschied
- Fehler
- Freu mich auf unser Wiedersehen
- Frisch verliebt
- Guter Abschied
- Hoffnung
- Hoffnung, die trägt
- Letzte Ehrung
- Letztes Photo
- Schmerzen des Abschiedes
- Trauer
- Verlust
- Weiterleben
- Wenn der regen fällt


Abschiedsgedichte

Gedicht zum Abschied

Hoffnung

Tief ist das Grab
für den tiefsten Schlaf.
Schwarz sind die Kleider,
für die dunkelsten Stunden.
Der Abschied ändert nichts daran:
zwei Herzen verbunden.
Allein bleibt sie zurück,
die Augen unter Wasser,
das Herz unter Druck.
Die Hoffnung hält sie am Leben.

copyright bay abschiedsgedichte.net


Werbung


Eine Sammlung Trauergedichte zum online lesen
(c) 2008 by Abschiedsgedichte.net Hinweise Impressum