Gedichte zum Abschied Abschiedsgedichte
Startseite

Gedichte

- Trauerreden
- Vergebliche Weisheit
- Abschiedsschmerz
- Abschied für immer
- Der Wind
- In unseren Herzen
- Stumme Schreie
- Ein Engel
- Erstarrt
- Für immer
- Geben und nehmen
- Lebe wohl
- Sieh nach vorn
- Leer
- Zu früh
- Fortgegangen
- Du Schwein
- EIN Abschied
- Fehler
- Freu mich auf unser Wiedersehen
- Frisch verliebt
- Guter Abschied
- Hoffnung
- Hoffnung, die trägt
- Letzte Ehrung
- Letztes Photo
- Schmerzen des Abschiedes
- Trauer
- Verlust
- Weiterleben
- Wenn der regen fällt


Abschiedsgedichte

Gedicht zum Abschied

Weiterleben

Müde sinkt dein Kopf hinunter,
selbst wach bist du nicht munter.
Dunkel sieht es in dir aus.
Du bist alleine,
das Haus ist leer.
Seit dem Abschied
ist nichts mehr wie es war
Ohne deine Freunde wärst auch du
wohl schon nicht mehr da.
Du musst weitermachen!

copyright bay abschiedsgedichte.net


Werbung


Eine Sammlung Trauergedichte zum online lesen
(c) 2008 by Abschiedsgedichte.net Hinweise Impressum